3D Produktkonfigurator Software von kaliber5 CUSTOMMADE Das sind Sie > Hersteller für Produkt XY > sucht Lösung für individualisierbare Produkte. Das sind wir > Spezialisten für Maßgeschneiderte webbasierte Produktkonfiguratoren > bieten Technologie, 3D, Design, Agil, UX, Visualisierung > Konfigurator > +Kunden +Umsatz +Effizienz +Kundenzufriedenheit.

Produktkonfigurator-Software

kaliber5 CUSTOMMADE ist eine Unit von kaliber5 mit der Fokussierung auf 3D Produktkonfigurator und Individual-Software-Lösungen.

Produktkonfigurator

Produktkonfigurator

Ein wichtiger Trend der Wirtschaft ist die Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Angebots- und Produktkonfiguratoren können hier zu einem wesentlichen Bestandteil der Wertschöpfungskette werden. Die Unit kaliber5 CUSTOMMADE hat sich genau diesem Spezialthema verschrieben und konzipiert und entwickelt seit über 10 Jahren individuelle Produktkonfiguratoren für den B2B und B2C Markt. Besonderer Augenmerk liegt hier in den folgenden Punkten:

Einfache Bedienbarkeit

Je nach Zielgruppe haben Kunden, Vertriebler und Techniker unterschiedliches Vorwissen und andere Ansprüche an einen Konfigurator. In jedem Fall aber muss die Bedienung intuitiv und einfach gestaltet sein, so dass sich auch ungeübte Anwender schnell zurechtfinden können.

3D Visualisierungen

Durch das sofortige visuelle Feedback von hochwertigen 3D Produktbildern wird die Konfiguration für den Anwender zum Erlebnis. Hier können Bilder und Videos zuvor erstellt oder auch in Echtzeit berechnet und dargestellt werden. In jedem Fall aber wird auf die Nutzung von Plugins verzichtet.

Einschränkungen

Nicht alle Kombinationen sind in der Praxis umsetzbar. Hier können teilweise recht komplexe mathematische und physikalische Regelwerke vorgegeben werden. Diese müssen in der Anwendung berücksichtigt werden, so dass der Anwender bereits beim Benutzen keine ungültige Konfiguration zusammenstellen kann.

Schnittstellen

Da ausschließlich individuelle maßgeschneiderte Lösungen umgesetzt werden, sind Anbindungen an sämtliche Schnittstellen sowie Shop-Systeme möglich.

User Experience

Erfolgreiche Software zeichnet sich durch eine besonders einfache und spaßbringende Benutzbarkeit aus. Eine Spezialität unseres erfahrenen Teams von UX-Designern, Software-Architekten und Programmierern ist es Software so zu gestalten, dass sie ein Höchstmaß an User-Experience gewährleistet. Dazu integrieren wir diverse anerkannte Methoden in unsere Arbeitsabläufe, die für eine kontinuierliche Qualitätssteigerung sorgen.

Agil

Wir entwickeln Software am liebsten agil mit dem Scrum-Framework. So entstehen Lösungen, die echte Nutzer-Bedürfnisse befriedigen.

Nutzerzentriert

Von einzelnen User Stories über Mockups bis zum fertigen Produkt, stets stellen wir den zukünftigen Nutzer in den Mittelpunkt aller Entscheidungs-Prozesse.

Getestet

Qualität geht vor, daher testen wir stets was wir machen. Von innen (automatisierte Softwaretests) als auch von außen (Usability-Tests).

Technologie

Wir lieben Technologie. Aber sie muss immer einem Zweck dienen. Dem Erfolg Ihres Projekts.

HTML5 basierte Software

Wir lieben moderne HTML5 SPA-Frontends mit ember.js, unserem bevorzugten Framework für ambitionierte Web-Anwendungen. Keine Installation, keine Plugins. Browser öffnen und loslegen. Läuft. Überall.

Webbasierte Desktop-Software

Früher ging Web so: Klicken, laden, warten. Klicken, laden, warten. Heute geht Web so: Klicken, sofort da. Wir nennen das Web-Anwendungen, die sich wie Desktop-Software anfühlen. Schnell. Interaktiv. Animiert. Echtzeitfähig.

Responsive Design

Ob Desktop, Tablet oder Smartphone. Maus oder Touch. Hoch oder Quer. Wir entwickeln eine Software, die auf allem läuft.

State of the art

Moderne Technologien sind eine Leidenschaft von uns. Ob der neueste Schrei oder bereits Bewährtes. Wir suchen immer die beste Lösung für das jeweilige Problem. Aber immer State of the art.

Offen und erweiterbar

Nur tote Software ist fertig. Wir entwickeln Software so, dass sie jederzeit an neue Anforderungen anpassbar und erweiterbar ist. Ob eine Erweiterung Ihres konfigurierbaren Produkts oder eine Schnittstelle an Ihr neues Warenwirtschaftssystem ansteht, wir sind und bleiben an Ihrer Seite.

Open Source

Wir entwickeln neue Software auf dem Fundament von stabiler, erprobter und jeweils führender Open Source Software. Für maximale Effektivität und Kosteneffizienz. Den Quellcode Ihres Software-Projekts erhalten Sie aber natürlich exklusiv.

Was andere sagen

  • Vor Beginn des Projekts hatten wir große Sorgen, ob unser neuer Partner unsere Produkte und deren schwierige mathematische Zusammenhänge verstehen wird. Und ob es gelingen würde, aus der trockenen Materie eine attraktive und einfach zu benutzende Software zu erschaffen. Zum Glück waren die Sorgen unbegründet.

    Ueli Kiefer / BAUMANN SPRINGS LTD.

  • Für mich ist ein persönliches und verlässliches Miteinander sehr wichtig. Ich mag es auch nicht wenn unsere Partner wild mit Fachbegriffen um sich werfen. Kompetenz zeigt sich eher darin, wie man gemeinsam schnell und unkompliziert funktionierende Software erstellt.

    Diana Nowak / CHRIST Juweliere & Uhrmacher seit 1863 GmbH

Projekte

×

The Local Water

E-Commerce

[ mehr ]

The Local Water möchte nichts Geringeres als die Art und Weise unserer Wasserversorgung zu revolutionieren. Herzstück sind die innovativen und zertifizierten Wasserfilter, die aus gewöhnlichem Leitungswasser bestes und reinstes Trinkwasser machen, garantiert frei von Bakterien, Pestiziden, Medikamentenrückständen, Schwermetallen u.v.m.. Das ist gut für die Kunden, die bestes Trinkwasser erhalten, Geld sparen und keine Kisten mehr schleppen müssen. Aber auch gut für die Umwelt, denn die aufwendige Produktion und der unnötige Verbrauch von Plastikflaschen als auch deren Transport per LKW wird reduziert.

Für dieses innovative Startup trägt kaliber5 in allen Unternehmensbereichen maßgeblich Verantwortung, vom Markenaufbau über das Marketing- und Vertriebskonzept bis hin zur digitalen Umsetzung in Design und Programmierung.

Letztere fiel dabei besonders aufwendig und anspruchsvoll aus. Aufgrund der individuellen Anforderungen und Prozesse wurde die E-Commerce Plattform als API-basiertes Backend komplett individuell entwickelt, auf Basis der etablierten Frameworks Symfony und Sylius. Das Frontend läuft als responsive Single Page App mit Ember.js und nutzt moderne Technologien wie Progressive Web App (PWA) und Server Side Rendering (SSR) um besonders schnelle Ladezeiten und teilweise Offline- Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Ein konsequenter testgetriebener Entwicklungsansatz, sowohl im Backend als auch im Frontend, sowie das Hosting in der Amazon Cloud (AWS) runden das Technikkonzept ab.

zur Website

MeinGartenversand.de

Zaunkonfigurator

[ mehr ]

MeinGartenversand.de gehört zu den alten Hasen unter den Online-Anbietern für Zäune und Zubehör. Die langjährige Erfahrung in diesem Segment sowie das riesige Angebot an verschiedenen Zaunsystemen haben den Shop zu einer der ersten Adressen für Zäune im Internet gemacht. Vor vielen Jahren erkannten sie bereits die enormen Vorteile von Konfiguratoren und entwickelten einen für damalige Verhältnisse sehr innovativen Flash-basierten Konfigurator.

Die Einführung von HTML5 und die zunehmende fehlende Unterstützung von Flash machten jedoch eine komplette Neuentwicklung des Konfigurators unumgänglich. kaliber5 hatte den Auftrag den alten Flash-basierten Zaunplaner durch einen neuen, modernen Konfigurator zu ersetzen. Dieser sollte nicht nur technisch neue Maßstäbe in der Branche setzen, sondern auch in Punkto Usability und User Experience punkten und so maximale Conversions erzielen.

Auch wenig technik-affine Benutzer können nun spielend auf Desktop- und Tablet-Endgeräten ihren ganz individuellen Zaun planen und bestellen. Der Zaunplaner berechnet automatisch das benötigte Zubehör, so dass sich der Kunde nicht um die Details (wie etwa die Anzahl der Schrauben) kümmern muss.

Besonderes Highlight ist die einfache und intuitive Drag'n'Drop Funktion, die das spielerische Gestalten des Zaunes ermöglicht und so das Konfigurieren zum Erlebnis macht.

In einem Administrations-Backend können die Mitarbeiter von MeinGartenversand.de einfach und bequem ihre Zaunsysteme in Kategorien verwalten. Eine Import-Schnittstelle ließt vollautomatisch die Zaunelemente aus dem Magento-Shop aus und aktualisiert diese täglich im Konfigurator. So müssen die Mitarbeiter die Produktdaten nur an einer zentralen Stelle pflegen.

zur Website

Amodoro

Trauring Konfigurator

[ mehr ]

Die Fa. HCF-Merkle ist eine traditionsreiche Hamburger Trauringfabrik mit einem der modernsten Maschinenparks Europas. Auch in dieser Branche ist Stillstand = Rückschritt. Und so wurde im Jahre 2008 die Fa. kaliber5 beauftragt, Ideen und Möglichkeiten aufzuzeigen, um neue Märkte zu erschließen und bestehende zu optimieren.

Seitdem entwickelte kaliber5 für diesen Kunden nicht nur einen mehrfach ausgezeichneten Trauringkonfigurator, sondern auch das völlig neue Vertriebssystem mit dem Namen Amodoro. Heute ist Amodoro eine eigenständige Tochterfirma der Fa. HCF-Merkle und tätigt Millionenumsätze.

Herzstück dieses Systems ist ein einfach und intuitiv bedienbarer Konfigurator. Dieser wird sowohl von Endkunden als auch von Vertriebspartnern, wie Juweliere und Goldschmiede, genutzt. Damit ist es kinderleicht, die eigenen Vorstellungen und Wünsche zu visualisieren und Ringe so zu individualisieren, dass jeder ein echtes Unikat darstellt. Es gibt Millionen von Kombinationen – natürlich nur solche, die auch produzierbar sind. Das System übernimmt auch die Preisberechnung, Angebotserstellung und Bestellabwicklung. Die Vertriebspartner sind seitdem immer up to date, können jederzeit den Status, den Produktionsfortgang und die Auslieferung der bestellten Ware mitverfolgen.

Die Einführung dieses Systems war ein Riesenerfolg für die Fa. HCF-Merkle. Das Ergebnis: Neue Kunden, deutliche Umsatzzuwächse und eine nicht unerhebliche Effizienzsteigerung.

zur Website

Christ

Diamantschmuck Konfigurator

[ mehr ]

Die CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH ist der größte Filialist der deutschen Schmuckbranche und zählt ebenso zu den Kunden von kaliber5. Für das Unternehmen mit Sitz in Hagen/Westfalen entwickelte kaliber5 einen Diamantringkonfigurator.

CHRIST verfügt über ein großes und variantenreiches Sortiment an Diamantringen. Die Modelle werden in verschiedenen Edelmetalllegierungen, Steingrößen und Steinqualitäten angeboten und können nach Kundenwunsch graviert werden. Es ist unmöglich, alle Variationen dieser Produkte vorrätig zu halten und schon gar nicht in so vielen Filialen.

Um den Kunden jedoch die ganze Vielfalt bieten und aufzeigen zu können, setzt CHRIST auf einen Konfigurator. Dieser steht jeder Filiale online zur Verfügung und ist ebenso auf www.christ.de eingebunden. Über den Konfigurator haben sowohl die Filialmitarbeiter als auch die Endkunden Zugriff auf alle möglichen Modellvarianten sowie die entsprechenden Preise dazu, und sind in der Lage über das System direkt die gewünschte Ware zu bestellen. Die Bestellungen werden direkt an den jeweiligen Zulieferer oder das entsprechende Lager geleitet, ebenso zeigt der Produktkonfigurator an, ob ein Ring in der jeweiligen Filiale vorrätig ist. Der Konfigurator ist direkt an das Warenwirtschaftssystem von CHRIST angebunden.

Baumann Springs

Technische Federn Konfigurator

[ mehr ]

Die schweizerische Baumann Federn AG mit Hauptsitz in Ermenswil im Kanton Zürich entwickelt, produziert und vertreibt seit über 125 Jahren an elf Standorten weltweit Federn und Stanzteile. Mit seinen rund 1.400 Mitarbeitern hat das Unternehmen sich eine international marktführende Position und einen namhaften Kundenstamm aus der Automobil- und Elektroindustrie sowie der Medizintechnik erarbeitet.

Für den dynamisch wachsenden und innovativen Geschäftsbereich der Kontaktelemente konzipierte, designte und entwickelte kaliber5 eine B2B Konfigurator-Anwendung auf höchstem technischen Stand. Der Konfigurator ermöglicht dem Ingenieur - sei es auf Kunden- oder auf Anbieterseite - die Auslegung eines individuell designten und hergestellten Kontaktelements, einer speziellen technischen Feder, die i.d.R. der Stromübertragung dient. Der Benutzer kann dabei auf intuitive Weise das Produkt seinen Bedürfnissen anpassen, und durch schrittweise Optimierung seinen speziellen Bedürfnissen anpassen. Der Produktkonfigurator unterstützt ihn dabei, in dem im Hintergrund eine Vielzahl an Berechnungen laufen. So wird immer sichergestellt, dass alle Parameter innerhalb sinnvoller und herstellbarer Grenzen liegen. Zu dem werden bei jeder Änderung die Auswirkungen auf die entsprechenden Leistungswerte des Bauteils berechnet und angezeigt: die maximale Stromübertragung, und die mechanischen Eigenschaften wie die maximale Einfederung. Aufgrund dieser Berechnungen lassen sich sogar dynamisch generierte Diagramme anzeigen, die die physikalischen Zusammenhänge zwischen den gerade gewählten Produktparametern und den sich daraus ergebenden Leistungswerten aufzeigen.

Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden konzipiert und entwickelt. Aufgrund der Komplexität und der angestrebten innovativen Umsetzung war nur eine Entwicklung nach agilen Methoden erfolgsversprechend. In einer kurzen Konzeptionsphase wurde anhand von Mockups die Produktvision entwickelt. Die Detailkonzeption, Umsetzung und Evaluation erfolgte anschließend im Rahmen des agilen Projektmanagement-Framework Scrum in vielen Iterationen, den Sprints, um so dem Kunden maximale Transparenz und eine optimale nutzerzentrierte Qualität des Endprodukts liefern zu können.

Die größten Herausforderung bei diesem Projekt lagen zum einen darin, die vielen Parameter dieses sehr technischen Produkts so in ein schlüssiges UX-Konzept zu verpacken, dass auch Ingenieure auf Kundenseite den Konfigurator bedienen und auch das eigentliche Produkt dahinter verstehen können. So wurde bewusst ein Bedienkonzept gewählt, dass der Optik einer CAD-Software ähnelt. Neben der Eingabe von Werten in Feldern kann der Benutzer auch interaktiv die Produktdimensionen durch Drag-and-Drop ziehen und verändern. Das moderne Frontend sorgt dabei dafür, dass die Grenzen zwischen browser-basierten Webseiten und interaktiver Desktop-Software verschmelzen. Zum anderen wurde das Entwickler-Team mit einem Produkt konfrontiert, das - mag es auch auf den Laien einfach und schlicht wirken - das Verständnis für eine Vielzahl an komplexen mathematisch/physikalischen Zusammenhängen erfordert. Ein Beispiel: für die Ermittlung der mechanischen Eigenschaften mussten Berechnungen im dreidimensionalen Raum mit numerischen Verfahren der Nullstellensuche kombiniert werden. Um die Performanz und Schnelligkeit der Anwendung trotzdem hoch zu halten, wurden diese Werte vorberechnet und mit mehreren Millionen Datenpunkten in einer Datenbank gespeichert, ein lineares Interpolationsverfahren im vier-dimensionalen Raum ermittelt daraus im Bruchteil einer Sekunde den bis auf mehrere Nachkommastellen genauen angenäherten Wert.

Die Anwendung ist seit Juni 2015 online und wird weiterhin kontinuierlich weiter entwickelt.

zur Website

ERGO

Invaliditätsrechner

[ mehr ]

Der ERGO Versicherungskonzern gehört seit 2006 zu den Kunden von kaliber5. Seitdem haben wir diverse Projekte für die ERGO umgesetzt. Eines davon ist der ERGO-Invaliditätsrechner. Dieser veranschaulicht auf sehr verständliche Weise, anhand einer Grafik eines menschlichen Körpers, wann welcher Invaliditätsgrad erreicht wird. Wer z.B. eines seiner zwei Augenlichter verliert, hat bereits einen Invaliditätsgrad von 50% erreicht.

Die ERGO bietet ihren Kunden mehrere Unfallversicherungen an, die sich in erster Linie durch unterschiedlich hohe Kapitalleistungen, je nach Invaliditätsgrad, unterscheiden. Bei einigen Produkten mit so genannter "Progression" steigt die Kapitalleistung bei höheren Invaliditätsgraden deutlich stärker an. Dies wird sehr anschaulich in einem interaktiven Diagramm dargestellt, mit dem der Vergleich der verschiedenen Tarife vereinfacht wird. So kann der Nutzer problemlos für sich herausfinden, welches ERGO-Produkt für ihn das sinnvollste ist und mit welchen Leistungen er im Extremfall rechnen kann.

Die Webanwendung ist als rein client-seitige JavaScript-Applikation so konzipiert, dass sie in die verschiedensten Kommunikationskanäle eingebunden werden konnte, von der www.ergo.de über die ERGO-App bis hin zur Desktop-Software für die ERGO-Vertriebspartner zur Kundenberatung vor Ort.

zur Website

ERGO HDIS

Versicherungsrechner

[ mehr ]

Harley-Davidson Insurance Services ist eine Kooperation zwischen Harley-Davidson und der ERGO mit dem Ziel Harley-Fahrern einen maßgeschneiderten und optimalen Versicherungs-Rundum-Schutz zu bieten.

Auf dem Portal können Harley-Besitzer neben der KFZ-Haftpflicht und der KFZ-Vollkasko auch noch weitere Versicherungsprodukte, wie Unfall-, Risiko- und Rechtsschutzprodukte, abschließen oder sich einfach nur über diese informieren und Kontakt zu Beratern vor Ort suchen.

kaliber5 programmierte für diese Spezialversicherungsprodukte den Prämienrechner und setzte natürlich auch die gesamte, dazugehörige Website um. Alle Harley-Versicherungsprodukte werden über die von kaliber5 entwickelte Software berechnet, die nicht nur online, sondern auch von über 150 Versicherungsagenturen in Deutschland und Österreich genutzt wird. Diese webbasierte Software generiert eigenständig sämtliche Vertragsunterlagen und stellt vorläufige EVB-Nummern zur Verfügung. Schadensmeldungen können ebenfalls direkt über das Versicherungsportal getätigt werden.

Wir bedanken uns bei Harley-Davidson und der ERGO für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns sehr diese überdurchschnittlich erfolgreiche Kooperation seit Bestehen technisch betreuen zu dürfen.

zur Website

Karte anzeigenKarte verbergen

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich jederzeit bei uns!

kaliber5 CUSTOMMADE ist eine Unit von kaliber5. Wenn Sie mehr über uns, unsere Werte und Ziele, oder unsere SPORTS Unit erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

Impressum anzeigenImpressum verbergen

Impressum

kaliber5 GmbH

Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Tel: +49 (40) 226325 - 0
E-Mail: info@kaliber5.de

 

HRB: 99796 Hamburg
USt-ID-Nr.: DE 232385951
Steuernummer: 43 ⁄ 203 ⁄ 03244

 

Geschäftsführer:
Christian Olgemöller,
Simon Ihmig,
Ulf Schmidt-Dumont

Copyright

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen Bild- und Videomaterial bedarf der vorherigen Zustimmung.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz anzeigenDatenschutz verbergen

Datenschutz

kaliber5 nimmt die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten sehr ernst und verwendet daher zeitgemäße Techniken zur Sicherung aller Daten und zur Durchführung des Dialogs mit dem Anwender.

Verwendung personenbezogener Daten

Hiermit informiert kaliber5 über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Internetseite und die zustehenden Rechte nach dem Datenschutzrecht.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die
kaliber5 GmbH
Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@kaliber5.de

Datenschutzbeauftragter

Den zuständigen Datenschutzbeauftragten der Firma kaliber5 erreichen Sie unter der folgenden Adresse:
kaliber5 GmbH
-Datenschutz-
Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Deutschland
E-Mail: datenschutz@kaliber5.de

Datenkategorien und Ursprung der Daten

Die Website der kaliber5 GmbH ist grundsätzlich auch anonym nutzbar. Personenbezogene Daten (wie z.B. IP-Adressen) von Nutzern der Website werden höchstens kurzfristig in temporären Log-Files gespeichert. Beim Besuch der Internetseite werden zur anonymen Analyse des Nutzungsverhaltens Daten (Datum, Uhrzeit, Verweilzeit, betrachtete Seiten, Navigation, verwendete Hard- und Software) von kaliber5 durch einen externen Dienstleisters anonymisiert erhoben. Die Anonymisierung erfolgt noch vor dem Abspeichern der Daten beim Dienstleister. 


Zwecke der Datenverarbeitung

Sollte der Anwender kaliber5 in bestimmten Fällen seine persönlichen Daten mitteilen, werden diese entsprechend den am Sitz der Gesellschaft geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wenn er kaliber5 eine E-Mail sendet oder ein Onlineformular auf der kaliber5 Website nutzt, dann werden die dort angegebenen persönlichen Daten (z. B. Namen oder E-Mail-Adresse) ausschließlich für die Korrespondenz mit dem Anwender zur Übersendung der erbetenen Informationen oder für die bei dem einzelnen Formular ggf. genannten anderen Zwecke verwendet. 

Falls personenbezogene Daten für einen hier nicht genannten Zweck verarbeiten werden, wird der Anwender zuvor darüber informiert.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Alle personenbezogenen Daten werden von kaliber5 unter Beachtung der Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und aller weiteren maßgeblichen Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet. Die jeweilige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten hängt jeweils von dem Zusammenhang und dem Zweck der Datenverarbeitung ab. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind „berechtigte Interessen des Verantwortlichen zur Abwicklung der Kommunikation“ sowie weitere „Überwiegende berechtigte Interessen“.

Datenzugriff

Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten innerhalb des Verantwortlichen nur Personen und Stellen, die für die betroffenen Daten und die für den jeweiligen Vorgang zuständig sind. Dazu sind klare Geschäftsverteilungen und Berechtigungskonzepte eingerichtet.

Alle personenbezogenen Daten werden zu den oben genannten Zwecken auch an Dienstleister übermittelt. Diese Einbindung von Dienstleistern ist unter Anderem auch im Rahmen der Wartung und Verwaltung von IT-Systemen notwendig.

Zudem können personenbezogene Daten an Aufsichtsbehörden oder andere Empfänger übermittelt werden, falls dies gesetzlich oder vertraglich erforderlich ist. 


Datenübermittlung in ein Drittland

Alle personenbezogene Daten werden nur innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet.

Maßnahmen zur Datensicherheit

kaliber5 trifft nach dem Stand der Technik angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen, um die Sicherheit der Daten gegen Zerstörung, vorsätzliche oder zufällige Manipulationen, Verlust und gegen den Zugriff von nicht autorisierten Personen zu schützen.

Alle auf der Internetseite eingesetzten Dialogformularen setzen die SSL-(Secure-Socket-Layer)-Verschlüsselung ein. Diese SSL-Verbindung schützt alle personenbezogenen Daten bei der Übertragung vor unbefugten Dritten.

Alle Anwender sind aufgefordert zur Datenübermittlung die Dialogformulare zu nutzen, da ungesicherte E-Mails mit unverschlüsselten Daten möglicherweise von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Datenschutzrechte der Betroffenen

Unter der oben aufgeführten Adresse kann jeder Betroffene die Auskunft, Berichtigung, Löschung und Herausgabe (in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format) der zu ihm gespeicherten personenbezogene Daten verlangen. Zudem kann er dort sein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten einfordern.

Widerspruchsrecht

Falls kaliber5 die Daten der Anwender zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können die Anwender der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus deren besonderer Situation ergeben, widersprechen. kaliber5 verarbeitet dann diese personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, kaliber5 kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen des Betroffenen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Falls kaliber5 die Daten eines Betroffnen aufgrund einer von ihm erteilten Einwilligung verarbeitet, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. 


Möglichkeiten zur Beschwerde

Betroffene haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutz-beauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für kaliber5 zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: 



Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40
E-Fax: (040) 4 279 - 11811
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Dauer der Datenspeicherung

kaliber5 löscht alle personenbezogenen Daten, sobald diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Dazu werden insbesondere die rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, welche unter Anderem auch durch das Handelsgesetzbuch, Steuergesetze und der Abgabenordnung geregelt werden, berücksichtigt. Dadurch ergeben sich Speicherfristen von bis zu zehn Jahren. Sollten Ansprüche gegen kaliber5 geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren), können personenbezogene Daten auch für diese Zeit aufbewahrt werden.

Pflichten des Anwenders zur Bereitstellung von Daten

Kein Anwender wird im Rahmen der Nutzung der Website dazu verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Es bestehen allerdings Services (wie etwa „Anfrage zum Beratungsgespräch“) für die personenbezogene Daten benötigt werden. Ohne diese Daten kann die gewünschten Leistung nicht erbracht werden. Es werden immer nur die tatsächlich erforderlichen Daten erhoben.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen oder Profiling

kaliber5 führt keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung und kein Profiling durch. Sollte dies doch im Einzelfall durch kaliber5 geschehen, wird der Betroffene bei der jeweiligen Anwendung darüber informiert.

Änderung dieser Erklärung

Von Zeit zu Zeit führen Änderungen der Technik sowie Weiterentwicklungen der Website zu Anpassungen an dieser Datenschutzerklärung. Der Anwender wird daher dazu angehalten, bei jedem Besuch der kaliber5 Website jeweils die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zu beachten. 


Einsatz von Cookies

Während der Nutzung der kaliber5 Website werden auf dem jeweiligen Rechner sogenannte Cookies gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, mit dessen Hilfe sich unter Anderem auch die Darstellung und Bedienung der Website steuern lässt. Durch das Beenden des Dialogs wird der Cookie gelöscht. kaliber5 verwendet Cookies, um dem Anwender stets das bestmögliche Ergebnis zu bieten und um die fehlerfreie Verwendung der auf der Website bereitgestellten Funktionen zu gewährleisten. Statistische Auswertungen des Internetauftritts geschehen anonym, um unter Anderem auch die Nutzbarkeit der Website zu verbessern. Ein Personenbezug wird nicht hergestellt.Vereinzelt können zusätzlich zu den zweckgebundenen, zwingend benötigten Daten weitere Daten abgefragt werden, die kaliber5 helfen, den Anwender besser kennenlernen und beraten zu können oder um die Website zu verbessern sowie zu Werbezwecken.

Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Die Einstellungen für Cookies sind von Browser zu Browser unterschiedlich.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite nutzt den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). kaliber5 nutzt Google Analytics, um Daten zu statistischen Zwecken aus AdWords auszuwerten. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung dieser Webiste ermöglichen. In der Regel werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Falls der Anwender dieser Website dies nicht wünscht, kann er dies unter dem folgenden Link http://www.google.com/settings/ads deaktivieren. kaliber5 hat die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert. So werden die IP-Adresse aller Besucher dieser Website von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

In Ausnahmefällen kann auch die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt werden. Google wird im Auftrag von kaliber5 diese Informationen nutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Website verbundene Dienstleistungen gegenüber kaliber5 zu erbringen. Eine Zusammenführung von den im Rahmen von Google Analytics verarbeiteten Daten und anderen Daten von Google geschieht nicht. Durch entsprechende Einstellung im Browser kann der Anwender die Speicherung der Cookies verhindern. Es wird jedoch explizit darauf hingewiesen, dass ggf. einige Funktionen dieser Website den Einsatz vonn Cookies voraussetzen. Unter dem folgenden Link kann sich der Anwender Plugins installieren, die die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking

kaliber5 ist Google AdWords-Kunde und nutzt das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google AdWords ein Cookie („Conversion Cookie“) auf dem Rechner des Anwenders gesetzt, sofern der Anwender über eine Google-Anzeige auf die kaliber5 Webseite gelangt ist.

Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung und verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Bei dem Besuch von bestimmten Seiten durch den Anwender während das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können kaliber5 sowie Google erkennen, dass ein Anwender auf die Anzeige geklickt hat und so zur kaliber5 Webseite weitergeleitet wurde.

Alle AdWords-Kunden erhalten andere Cookies. Somit können Cookies nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Durch die mit dem Conversion-Cookie eingeholten Informationen, können Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellen werden. Ein AdWords-Kunde erfährt wieviele Nutzer auf eine Anzeige geklickt und anschließend eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehene Aktion durchgeführt haben. Ein AdWords-Kunde erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich ein Anwender persönlich identifizieren lässt.

Jeder Anwender, der an keinem Tracking teilnehmen möchte, kann dieser Nutzung widersprechen. Dazu muss er die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindern bzw. deaktivieren. Somit wird er nicht mit in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Datenschutzerklärung sowie weiterführende Informationen von Google finden sich unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Informationsverschlüsselung und -übertragung

Bei der Nutzung des Kontaktformulars sowie aller anderer Formulare wird für die Übertragung der Informationen die Verschlüsselungstechnik SSL (Secure Socket Layer) mit einer Schlüssellänge von mindestens 128 Bit genutzt.

Umgang mit E-Mails

kaliber5 nutzt die vom Anwender angegebene E-Mail-Adresse, um per E-Mail mit den gewünschten Information zu antworten. Sobald kaliber5 eine E-Mail verschickt, wird die Übertragung zunächst verschlüsselt (mit Hilfe der TLS-Verschlüsselung) versucht. Sollte der Empfänger keine Verschlüsselung unterstützen, wir die E-Mail unverschlüsselt verschickt. Dabei nutzt kaliber5 die gespeicherten E-Mail-Adressen ausschließlich zur Korrespondenz mit den jeweiligen Anwendern und gibt keine E-Mail-Adressen an Dritte weiter.

kaliber5 bewahrt E-Mails auf, die sich auf ein Vertragsverhältnis beziehen und verschickt keine unaufgeforderten E-Mails. Alle unaufgefordert eine E-Mails, die vorgeben, von kaliber5 zu stammen, sind gefälscht und sollten gelöscht werden.

Alle unverschlüsselt verschickten E-Mails sind im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt. Daher wird die Verwendung des Kontaktformulars empfohlen.