kaliber5 bietet individuelle webbasierte 3D Produktkonfigurator Software und Individual-Software sowie Web- und App-Lösungen für Spitzensportler. kaliber5 ist Spezialist in den Bereichen webbasierte 3D Produktkonfigurator Software und Individual-Software sowie Web- und App-Lösungen für Spitzensportler. Produktkonfigurator Software Web- und App-Lösungen für Spitzensportler

Werte

Leidenschaftlich

Wir lieben was wir tun, und tun was wir lieben. Denn nur was mit Leidenschaft entsteht, kann auch wirklich gut werden.

Spezialisiert

Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken, damit wir dort richtig gut sind, statt in allem nur durchschnittlich.

Persönlich

Persönlich. Freundschaftlich. Unkompliziert. Flexibel. So lieben wir den Kontakt mit unseren Kunden und Mitarbeitern.

Verantwortungsvoll

Im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. In unserem täglichen Handeln. In unserem privaten Engagement.

Ziele

Wir möchten bei jedem einzelnen Projekt Erfolg haben. Nicht nur finanziell, sondern einfach auch richtig gute Produkte schaffen. Auf die wir stolz sein können. Innovativ, kreativ, einfach zu bedienen. Einfach Benchmarks setzen.

Wir wollen Spaß bei der Arbeit haben. Vor allem Spaß im Sinne von Erfüllung. Dem Gefühl von Zufriedenheit, mit sich und seiner Umgebung. Dem Erreichen von persönlichen und gemeinsamen Zielen.

Und eine Unternehmens­kultur bewusst pflegen und weiterentwickeln, die auf Teamgeist, Vertrauen und Eigenverantwortlichkeit sowie persönliche und fachliche Weiterentwicklung setzt. Und damit auf nachhaltigen Erfolg.

Und wir suchen Kunden, mit denen wir unsere Ziele verwirklichen können. Die mit der gleichen Leidenschaft nach dem perfekten Ergebnis streben, mit denen wir auf Augenhöhe kommunizieren können, die uns Vertrauen und denen wir Vertrauen können.

Also, an die Arbeit!

Facts

  • 2003 gegründet
  • inhabergeführt
  • >10 Mitarbeiter
  • Erfahrung aus über 100 Projekten
  • Über 10 Jahre Erfahrung mit webbasierten Produktkonfiguratoren
  • unsere Kunden sind Top-Sportler, Mittelständler, Startups und Konzerne
  • Sitz in zentraler Lage Hamburgs

Technologie

Wir leben von der Leidenschaft für moderne und leistungsfähige Technologien. Diese sind einem ständigen Wandel unterzogen, und so gehört auch ständiges Lernen zu unseren Überzeugungen. Einen Ausschnitt der zur Zeit bei uns maßgeblich verwendeten Technologien und Entwicklungsmethoden:

Rich Internet Applications

Wir lieben moderne HTML5 SPA-Frontends mit ember.js, unserem bevorzugten Framework für ambitionierte Web-Anwendungen, angereichert um spezialisierte Frameworks wie d3.js oder three.js.

Leistungsfähige Backend-Anwendungen

Wir entwickeln PHP7-basierte serverseitige Anwendungen und REST-APIs mit Symfony 3/4, oder für besondere Fälle auch einmal mit node.js.

Agile Entwicklung

Wir bevorzugen schlanke und agile Entwicklungsprozesse und -Methoden wo immer es geht, mit Scrum als Framework.

Testgetriebene Entwicklung

Wir glauben an Qualität und Vitalität durch getestete Software, automatisiert, im Frontend (z.B. ember.js mit QUnit/Mocha/Yadda) wie im Backend (Behat/phpspec/PHPUnit).

Produktive Tools

Wir nutzen moderne Tools, zur Versions- (git/Bitbucket) und Aufgabenverwaltung (JIRA), Continuous Integration & Deployment (Bamboo), Build-Prozesse (Ember CLI, Sass, Babel etc.) und Virtualisierung (Docker)

Open Source

Unser Technologie-Stack basiert auf stabiler, erprobter und jeweils führender Open Source Software. Wo wir können versuchen wir auch durch Eigenentwicklungen etwas zurück zu geben.

  • Get to work

    Unser helles, lichtdurchflutetes Büro liegt in zentraler Lage Hamburgs, im jungen und lebendigen Stadtteil Eimsbüttel. Gut zu erreichen per Auto oder ÖPNV.

    Hier wird gedacht, gelacht, diskutiert und in Ruhe gearbeitet. Da wir Teamworker sind, brauchen wir die physische Nähe des Teams. Dennoch ermöglichen wir auch flexible Arbeitszeiten, und ggf. Arbeit remote von Zuhause.

    Nicht durch physische, sondern nur durch geistige Präsenz entsteht Leistung. Und nur danach bewerten wir uns als Team und jeden Einzelnen.

  • Plan

    Wir bevorzugen agile Entwicklungsprozesse wie Scrum.

    Unsere Ressourcenplanung machen wir bewusst offline, das macht sie jedoch nicht minder effektiv: per LEGO-Steine wird die Zuteilung der Mitarbeiter zu den Projekten visualisiert. Eine Spalte pro Tag, eine Zeile pro Projekt, und eine Farbe pro Mitarbeiter. Übersichtlich, intuitiv, haptisch, aktuell.

    Dennoch nutzen wir natürlich auch viele Software-Tools. JIRA ist hierbei unser Arbeitspferd zur Aufgabenverwaltung und -verfolgung, klassisch oder im agilen Modus. Die wichtigsten Informationen daraus wie Sprint-Fortschritt, Anzahl offener Tasks oder Deployment-Status werden verdichtet auf TV-basierten Wallboards, sog. Information Radiators, transparent visualisiert.

  • Work

    Unser typischer Arbeitsplatz in unserem ruhigen und hellen Büro ist gut ausgestattet: ausreichend Platz, hochwertige Bürostühle, moderne Technik (je nach Wunsch - meist iMac mit zweitem Bildschirm, beide 27").

    Aber auch unsere virtuellen Tools müssen dem Stand der Technik entsprechen. Von den eingesetzten Frameworks (Fokus auf Ember.js für das Frontend, Symfony 2 für das Backend), der IDE (PHPStorm) und Versionsverwaltung (git-basiert mit Bitbucket als Frontend) bis hin zu virtualisierten Laufzeitumgebungen (Vagrant, Puppet).

  • Break

    Wer konzentriert arbeitet, hat auch eine Pause verdient. Um den Kopf frei oder den Magen voll zu machen.

    Das Mittagsangebot im Umfeld der Osterstraße ist abwechslungsreich. Für den kleinen Snack gibt es Kaffee, kalte Getränke und Obst for free.

    Und wer nur einmal kurz abschalten muss, kann das bei gutem Wetter auf unserer Dachterrasse tun. Oder er fordert einen Kollegen zum Match auf, denn unser Konferenztisch ist auch geichzeitig eine gern genutzte Tischtennis-Platte.

  • Deliver

    Nur ausgelieferte Aufgaben sind erledigte Aufgaben. Über den Prozess der kontinuierlichen Integration und Auslieferung wacht unser Bamboo-Server. Nach jedem Push eines git-Branches läuft dieser los, und führt die automatischen Softwaretests durch, und nur wenn alles grün ist, und ein Kollege den Code im Pull Request reviewed hat, kann der Feature-Branch gemerged werden (wir nutzen git flow).

    Der Build-Prozess stößt anschließend die erforderlichen Build-Tasks an (gulp.js), um z.B. less-Stylesheets zu kompilieren oder JavaScript zu minifizieren. Darauf folgt das Deployment in die jeweilige Umgebung (staging, production etc.). Vollautomatisch natürlich.

    Release ist online. Software getestet und läuft. Kunde glücklich. Entwickler auch.

  • Learn

    Wer rastet der rostet. Umso mehr als Software-Entwickler. Damit das nicht passiert, legen wir größten Wert auf kontinuierliches Lernen.

    Durch Learning on the job. Durch Austausch untereinander, z.B. in Form eines Freitags-Workshops. Aber auch durch selbstständiges Engagement abseits des Jobs. Z.B. organisieren wir die Ember.js Meetup Gruppe in Hamburg.

    Denn eines ist uns ganz wichtig: das was wir tun, müssen wir aus Leidenschaft tun. Denn nur so kann es richtig gut werden.

  • Relax

    Der Job ist das halbe Leben. Manchmal sogar auch mehr. Daher muss man sich die Zeit zusammen so angenehm wie möglich machen. Während der Arbeit, aber wer will auch gerne darüber hinaus.

    Sei es durch den - mehr oder weniger erfolgreichen - Versuch, gemeinsam neue Sportarten zu entdecken (Curling!), oder das doch eher gemütliche Ausklingen der Arbeitswoche auf der Dachterrasse mit Grillgut und einem kühlen Bier.

Jobs

×

Fullstack Web-Entwickler/in

PHP / JavaScript

Interaktive Kommunikationslösungen von einem anderen Kaliber – das ist unser Anspruch, den wir zusammen mit Dir verwirklichen möchten. Für kleine Startups bis hin zu großen Unternehmenskunden wie z.B. die ERGO Versicherung, die Volkswagen Gruppe oder die Douglas Holding konzipieren, gestalten und realisieren wir webbasierte Software-Anwendungen und Online-Produktkonfiguratoren. Und mit The Local Water pflegen wir unser eigenes selbstfinanziertes Startup, mit dem wir geschäftlichen Erfolg und die Arbeit an etwas Bedeutsamen kombinieren möchten.

Zur Verstärkung unseres kleinen, agilen Teams suchen wir ab sofort einen

Fullstack Web-Entwickler (M/W)

Du wirst

  • spannende State-of-the-art Web-Anwendungen mit viel Eigenverantwortung im Team konzipieren und umsetzen
  • testgetrieben und agil entwickeln, um dabei stets innerlich wie äußerlich hoch qualitative und ästhetische Software zu erstellen (TDD/BDD, Code Reviews)
  • mit modernen Entwicklungswerkzeugen (Git, Jira, Sass, Docker u.v.m.), -frameworks (Symfony, Ember.js, etc.) und -prozessen arbeiten (Scrum)
  • Dich auch über die tägliche Arbeit hinaus weiterentwickeln, durch interne Workshops, Meetups und Konferenzen oder Open Source Projekten

Du hast

  • viel Erfahrung in objektorientiertem PHP7 und MySQL
  • tiefgehende Kenntnisse mit Symfony 3/4, idealerweise auch erste Erfahrungen mit node.js
  • gute Kenntnisse in moderner Frontend-Entwicklung mit HTML5, CSS3, jQuery und objektorientiertem/funktionalem JavaScript, idealerweise mit JS-Frameworks wie Ember.js, Angular oder React
  • Routine im Umgang mit gängigen Entwicklungstools (z.B. Git, Sass, Docker) und automatisierten Softwaretests (PHPUnit, Behat, QUnit/Mocha etc.)
  • gutes Abstraktionsvermögen für eine saubere Softwarearchitektur
  • positive menschliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein, Eigenverantwortlichkeit
  • Motiviation und Neugierde, um auch evtl. noch vorhandene Lücken in den o.a. Anforderungen spielend zu kompensieren

Du solltest

  • eine Unternehmenskultur suchen, die Dich akzeptiert wie Du bist, die Dir die Freiheit und Flexibilität gibt Privatleben und Beruf zu vereinbaren, die Leistung und Qualität vor Überstunden und Anwesenheit stellt, und die Du selbst aktiv weiterentwickeln kannst
  • eine kleines, familiäres und kompetentes Team zu schätzen wissen, das Dich unterstützt, das Du unterstützt, mit dem man lachen, Spass haben und auch konstruktiv streiten kann
  • Lust haben Dich ständig weiter zu entwickeln, von anderen zu lernen und Dein Wissen weiter zu geben, und Dich auch ständig mit neuen Technologien auseinander zu setzen
  • Spass daran haben, in kleinen cross-funktionalen Teams statt in isolierten Abteilungs-Silos zu arbeiten
  • keinen Wert auf lange Titel auf der Visitenkarte und quälende Meetings legen, sondern Freude daran haben, am Ende des Tages ein Stück coole Software erstellt zu haben, auf die man stolz sein kann
  • das was Du tust aus Leidenschaft tun, denn nur dann kann es wirklich gut werden!

Sonst noch etwas?

  • Vor Ort (Hamburg) oder auch komplett remote (Europa)
  • faire Vergütung und Urlaubsregelungen
  • moderne Ausstattung: 2 x 27" Monitor, Mac oder Linux nach Wahl
  • flexible Arbeitszeiten und -modelle, Remote Work
  • Getränke und frisches Obst frei

Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich per E-Mail an jobs@kaliber5.de!

Frontend JavaScript Entwickler/in

HTML5 / JS / Ember.js

Interaktive Kommunikationslösungen von einem anderen Kaliber – das ist unser Anspruch, den wir zusammen mit Dir verwirklichen möchten. Für kleine Startups bis hin zu großen Unternehmenskunden wie z.B. die ERGO Versicherung, die Volkswagen Gruppe oder die Douglas Holding konzipieren, gestalten und realisieren wir webbasierte Software-Anwendungen und Online-Produktkonfiguratoren. Und mit The Local Water pflegen wir unser eigenes selbstfinanziertes Startup, mit dem wir geschäftlichen Erfolg und die Arbeit an etwas Bedeutsamen kombinieren möchten.

Zur Verstärkung unseres kleinen, agilen Teams suchen wir ab sofort einen

Frontend JavaScript Entwickler/in (Ember.js)

Du wirst

  • spannende State-of-the-art Web-Anwendungen mit viel Eigenverantwortung im Team konzipieren und umsetzen
  • testgetrieben und agil entwickeln, um dabei stets innerlich wie äußerlich hoch qualitative und ästhetische Software zu erstellen (TDD/BDD, Code Reviews)
  • mit modernen Entwicklungswerkzeugen (Git, Jira, Sass, Docker u.v.m.), -frameworks (Ember.js, Bootstrap, d3.js) und -prozessen arbeiten (Scrum)
  • Dich auch über die tägliche Arbeit hinaus weiterentwickeln, durch interne Workshops, Meetups und Konferenzen oder Open Source Projekten

Du hast

  • Expertenwissen im Umgang mit JavaScript und seinen Eigenheiten
  • viel Erfahrung in der Umsetzung von Responsive Designs mit HTML5 und CSS3
  • erste Projekte mit modernen JavaScript MV*-Frameworks wie Ember.js, Angular, Vue oder React umgesetzt
  • idealerweise erste Erfahrung mit spezialisierten Frameworks/Libraries wie d3.js oder three.js
  • ein gutes Gespühr dafür wie sich eine gute User Experience anfühlt, vom Interface Design bis zur Animation
  • Routine im Umgang mit gängigen Entwicklungstools (Git, Less/Sass, bower, npm etc.) und automatisierten Softwaretests (QUnit, Mocha etc.)
  • gutes Abstraktionsvermögen für eine saubere Softwarearchitektur
  • positive menschliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein, Eigenverantwortlichkeit
  • Motiviation und Neugierde, um auch evtl. noch vorhandene Lücken in den o.a. Anforderungen spielend zu kompensieren

Du solltest

  • eine Unternehmenskultur suchen, die Dich akzeptiert wie Du bist, die Dir die Freiheit und Flexibilität gibt Privatleben und Beruf zu vereinbaren, die Leistung und Qualität vor Überstunden und Anwesenheit stellt, und die Du selbst aktiv weiterentwickeln kannst
  • eine kleines, familiäres und kompetentes Team zu schätzen wissen, das Dich unterstützt, das Du unterstützt, mit dem man lachen, Spass haben und auch konstruktiv streiten kann
  • Lust haben Dich ständig weiter zu entwickeln, von anderen zu lernen und Dein Wissen weiter zu geben, und Dich auch ständig mit neuen Technologien auseinander zu setzen
  • Spass daran haben, in kleinen cross-funktionalen Teams statt in isolierten Abteilungs-Silos zu arbeiten
  • keinen Wert auf lange Titel auf der Visitenkarte und quälende Meetings legen, sondern Freude daran haben, am Ende des Tages ein Stück coole Software erstellt zu haben, auf die man stolz sein kann
  • das was Du tust aus Leidenschaft tun, denn nur dann kann es wirklich gut werden!

Sonst noch etwas?

  • Vor Ort (Hamburg) oder auch komplett remote (Europa)
  • faire Vergütung und Urlaubsregelungen
  • moderne Ausstattung: 2 x 27" Monitor, Mac oder Linux nach Wahl
  • flexible Arbeitszeiten und -modelle, Remote Work
  • Getränke und frisches Obst frei

Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich per E-Mail an jobs@kaliber5.de!

UX/UI-Designer/in

Konzept / UX / UI

Interaktive Kommunikationslösungen von einem anderen Kaliber – das ist unser Anspruch, den wir zusammen mit Dir verwirklichen möchten. Für Kunden wie z.B. die ERGO Versicherung, die Douglas Holding oder namhafte Bundesliga-Spieler wie Mario Götze, Toni Kroos oder Marco Reus konzipieren, gestalten und realisieren wir interaktive Websites, webbasierte Software-Anwendungen und Online-Produktkonfiguratoren.

Zur Verstärkung unseres kleinen, agilen Teams suchen wir ab sofort einen

UX/UI Designer (M/W)

Du wirst

  • spannende State-of-the-art Web-Anwendungen mit viel Eigenverantwortung im Team konzipieren und umsetzen
  • Konzepte, Sketches, Wireframes und interaktive Prototypen entwerfen und im Team diskutieren und optimieren
  • die Mockups/Wireframes mit Leben erfüllen durch perfektionierte Visual Designs
  • alle dies vor dem Hintergrund agiler und schlanker Prozesse tun, also fokussiert auf Werte statt Deliverables, auf die 80-20-Regel, auf frühe und schnelle Ergebnisse (Low-Fi Sketches, Guerilla Testing)
  • das Thema UX unternehmensintern verantworten und unsere internen Strukturen und Prozesse dahingehend fortlaufend optimieren

Du hast

  • eine Leidenschaft dafür nutzerzentrierte Produkte zu entwickeln und zu perfektionieren
  • mehrere Jahre professionelle Erfahrung in der Umsetzung von UX/UI-Projekten im Online-Bereich
  • idealerweise erste Erfahrungen mit Frontend-Technologien (HTML5, CSS3)
  • eine Vorliebe für schlanke und agile Prozesse, wie z.B. Scrum und Lean UX
  • ein breites Arsenal von Tools in Deinem Werkzeugkasten, von Paper Sketches über Wireframes bis hin zu pixelperfekten Design mit der Adobe Suite oder Sketch
  • positive menschliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein, Eigenverantwortlichkeit

Du solltest

  • eine Unternehmenskultur suchen, die Dich akzeptiert wie Du bist, die Dir die Freiheit und Flexibilität gibt Privatleben und Beruf zu vereinbaren, die Leistung und Qualität vor Überstunden und Anwesenheit stellt, und die Du selbst aktiv weiterentwickeln kannst
  • eine kleines, junges und familiäres Team zu schätzen wissen, das Dich unterstützt, das Du unterstützt, mit dem man lachen, Spass haben und auch konstruktiv streiten kann
  • Lust haben Dich ständig weiter zu entwickeln, von anderen zu lernen und Dein Wissen weiter zu geben, und Dich auch ständig mit neuen Technologien und Trends auseinander zu setzen
  • Spass daran haben, in kleinen cross-funktionalen Teams statt in isolierten Abteilungs-Silos zu arbeiten
  • das was Du tust aus Leidenschaft tun, denn nur dann kann es wirklich gut werden!

Sonst noch etwas?

  • faire Vergütung und Urlaubsregelungen
  • moderne Ausstattung: iMac, 2 x 27" Monitor
  • flexible Arbeitszeiten und -modelle, Remote Work
  • Getränke und frisches Obst frei

Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich per E-Mail an jobs@kaliber5.de!

Units

Entsprechend unserer Spezialisierung auf die Themenbereiche webbasierte 3D Produktkonfigurator Software und individuelle Softwareentwicklung sowie Web- und App-Lösungen für Spitzensportler, gibt es die beiden Units kaliber5 CUSTOMMADE und kaliber5 SPORTS. Klicken Sie bitte weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Karte anzeigenKarte verbergen

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich jederzeit bei uns!

Impressum anzeigenImpressum verbergen

Impressum

kaliber5 GmbH

Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Tel: +49 (40) 226325 - 0
E-Mail: info@kaliber5.de

 

HRB: 99796 Hamburg
USt-ID-Nr.: DE 232385951
Steuernummer: 43 ⁄ 203 ⁄ 03244

 

Geschäftsführer:
Christian Olgemöller,
Simon Ihmig,
Ulf Schmidt-Dumont

Copyright

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen Bild- und Videomaterial bedarf der vorherigen Zustimmung.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz anzeigenDatenschutz verbergen

Datenschutz

kaliber5 nimmt die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten sehr ernst und verwendet daher zeitgemäße Techniken zur Sicherung aller Daten und zur Durchführung des Dialogs mit dem Anwender.

Verwendung personenbezogener Daten

Hiermit informiert kaliber5 über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Internetseite und die zustehenden Rechte nach dem Datenschutzrecht.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die
kaliber5 GmbH
Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@kaliber5.de

Datenschutzbeauftragter

Den zuständigen Datenschutzbeauftragten der Firma kaliber5 erreichen Sie unter der folgenden Adresse:
kaliber5 GmbH
-Datenschutz-
Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Deutschland
E-Mail: datenschutz@kaliber5.de

Datenkategorien und Ursprung der Daten

Die Website der kaliber5 GmbH ist grundsätzlich auch anonym nutzbar. Personenbezogene Daten (wie z.B. IP-Adressen) von Nutzern der Website werden höchstens kurzfristig in temporären Log-Files gespeichert. Beim Besuch der Internetseite werden zur anonymen Analyse des Nutzungsverhaltens Daten (Datum, Uhrzeit, Verweilzeit, betrachtete Seiten, Navigation, verwendete Hard- und Software) von kaliber5 durch einen externen Dienstleisters anonymisiert erhoben. Die Anonymisierung erfolgt noch vor dem Abspeichern der Daten beim Dienstleister. 


Zwecke der Datenverarbeitung

Sollte der Anwender kaliber5 in bestimmten Fällen seine persönlichen Daten mitteilen, werden diese entsprechend den am Sitz der Gesellschaft geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wenn er kaliber5 eine E-Mail sendet oder ein Onlineformular auf der kaliber5 Website nutzt, dann werden die dort angegebenen persönlichen Daten (z. B. Namen oder E-Mail-Adresse) ausschließlich für die Korrespondenz mit dem Anwender zur Übersendung der erbetenen Informationen oder für die bei dem einzelnen Formular ggf. genannten anderen Zwecke verwendet. 

Falls personenbezogene Daten für einen hier nicht genannten Zweck verarbeiten werden, wird der Anwender zuvor darüber informiert.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Alle personenbezogenen Daten werden von kaliber5 unter Beachtung der Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und aller weiteren maßgeblichen Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet. Die jeweilige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten hängt jeweils von dem Zusammenhang und dem Zweck der Datenverarbeitung ab. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind „berechtigte Interessen des Verantwortlichen zur Abwicklung der Kommunikation“ sowie weitere „Überwiegende berechtigte Interessen“.

Datenzugriff

Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten innerhalb des Verantwortlichen nur Personen und Stellen, die für die betroffenen Daten und die für den jeweiligen Vorgang zuständig sind. Dazu sind klare Geschäftsverteilungen und Berechtigungskonzepte eingerichtet.

Alle personenbezogenen Daten werden zu den oben genannten Zwecken auch an Dienstleister übermittelt. Diese Einbindung von Dienstleistern ist unter Anderem auch im Rahmen der Wartung und Verwaltung von IT-Systemen notwendig.

Zudem können personenbezogene Daten an Aufsichtsbehörden oder andere Empfänger übermittelt werden, falls dies gesetzlich oder vertraglich erforderlich ist. 


Datenübermittlung in ein Drittland

Alle personenbezogene Daten werden nur innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet.

Maßnahmen zur Datensicherheit

kaliber5 trifft nach dem Stand der Technik angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen, um die Sicherheit der Daten gegen Zerstörung, vorsätzliche oder zufällige Manipulationen, Verlust und gegen den Zugriff von nicht autorisierten Personen zu schützen.

Alle auf der Internetseite eingesetzten Dialogformularen setzen die SSL-(Secure-Socket-Layer)-Verschlüsselung ein. Diese SSL-Verbindung schützt alle personenbezogenen Daten bei der Übertragung vor unbefugten Dritten.

Alle Anwender sind aufgefordert zur Datenübermittlung die Dialogformulare zu nutzen, da ungesicherte E-Mails mit unverschlüsselten Daten möglicherweise von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Datenschutzrechte der Betroffenen

Unter der oben aufgeführten Adresse kann jeder Betroffene die Auskunft, Berichtigung, Löschung und Herausgabe (in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format) der zu ihm gespeicherten personenbezogene Daten verlangen. Zudem kann er dort sein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten einfordern.

Widerspruchsrecht

Falls kaliber5 die Daten der Anwender zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können die Anwender der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus deren besonderer Situation ergeben, widersprechen. kaliber5 verarbeitet dann diese personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, kaliber5 kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen des Betroffenen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Falls kaliber5 die Daten eines Betroffnen aufgrund einer von ihm erteilten Einwilligung verarbeitet, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. 


Möglichkeiten zur Beschwerde

Betroffene haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutz-beauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für kaliber5 zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: 



Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40
E-Fax: (040) 4 279 - 11811
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Dauer der Datenspeicherung

kaliber5 löscht alle personenbezogenen Daten, sobald diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Dazu werden insbesondere die rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, welche unter Anderem auch durch das Handelsgesetzbuch, Steuergesetze und der Abgabenordnung geregelt werden, berücksichtigt. Dadurch ergeben sich Speicherfristen von bis zu zehn Jahren. Sollten Ansprüche gegen kaliber5 geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren), können personenbezogene Daten auch für diese Zeit aufbewahrt werden.

Pflichten des Anwenders zur Bereitstellung von Daten

Kein Anwender wird im Rahmen der Nutzung der Website dazu verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Es bestehen allerdings Services (wie etwa „Anfrage zum Beratungsgespräch“) für die personenbezogene Daten benötigt werden. Ohne diese Daten kann die gewünschten Leistung nicht erbracht werden. Es werden immer nur die tatsächlich erforderlichen Daten erhoben.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen oder Profiling

kaliber5 führt keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung und kein Profiling durch. Sollte dies doch im Einzelfall durch kaliber5 geschehen, wird der Betroffene bei der jeweiligen Anwendung darüber informiert.

Änderung dieser Erklärung

Von Zeit zu Zeit führen Änderungen der Technik sowie Weiterentwicklungen der Website zu Anpassungen an dieser Datenschutzerklärung. Der Anwender wird daher dazu angehalten, bei jedem Besuch der kaliber5 Website jeweils die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zu beachten. 


Einsatz von Cookies

Während der Nutzung der kaliber5 Website werden auf dem jeweiligen Rechner sogenannte Cookies gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, mit dessen Hilfe sich unter Anderem auch die Darstellung und Bedienung der Website steuern lässt. Durch das Beenden des Dialogs wird der Cookie gelöscht. kaliber5 verwendet Cookies, um dem Anwender stets das bestmögliche Ergebnis zu bieten und um die fehlerfreie Verwendung der auf der Website bereitgestellten Funktionen zu gewährleisten. Statistische Auswertungen des Internetauftritts geschehen anonym, um unter Anderem auch die Nutzbarkeit der Website zu verbessern. Ein Personenbezug wird nicht hergestellt.Vereinzelt können zusätzlich zu den zweckgebundenen, zwingend benötigten Daten weitere Daten abgefragt werden, die kaliber5 helfen, den Anwender besser kennenlernen und beraten zu können oder um die Website zu verbessern sowie zu Werbezwecken.

Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Die Einstellungen für Cookies sind von Browser zu Browser unterschiedlich.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite nutzt den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). kaliber5 nutzt Google Analytics, um Daten zu statistischen Zwecken aus AdWords auszuwerten. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung dieser Webiste ermöglichen. In der Regel werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Falls der Anwender dieser Website dies nicht wünscht, kann er dies unter dem folgenden Link http://www.google.com/settings/ads deaktivieren. kaliber5 hat die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert. So werden die IP-Adresse aller Besucher dieser Website von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

In Ausnahmefällen kann auch die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt werden. Google wird im Auftrag von kaliber5 diese Informationen nutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Website verbundene Dienstleistungen gegenüber kaliber5 zu erbringen. Eine Zusammenführung von den im Rahmen von Google Analytics verarbeiteten Daten und anderen Daten von Google geschieht nicht. Durch entsprechende Einstellung im Browser kann der Anwender die Speicherung der Cookies verhindern. Es wird jedoch explizit darauf hingewiesen, dass ggf. einige Funktionen dieser Website den Einsatz vonn Cookies voraussetzen. Unter dem folgenden Link kann sich der Anwender Plugins installieren, die die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking

kaliber5 ist Google AdWords-Kunde und nutzt das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google AdWords ein Cookie („Conversion Cookie“) auf dem Rechner des Anwenders gesetzt, sofern der Anwender über eine Google-Anzeige auf die kaliber5 Webseite gelangt ist.

Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung und verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Bei dem Besuch von bestimmten Seiten durch den Anwender während das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können kaliber5 sowie Google erkennen, dass ein Anwender auf die Anzeige geklickt hat und so zur kaliber5 Webseite weitergeleitet wurde.

Alle AdWords-Kunden erhalten andere Cookies. Somit können Cookies nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Durch die mit dem Conversion-Cookie eingeholten Informationen, können Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellen werden. Ein AdWords-Kunde erfährt wieviele Nutzer auf eine Anzeige geklickt und anschließend eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehene Aktion durchgeführt haben. Ein AdWords-Kunde erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich ein Anwender persönlich identifizieren lässt.

Jeder Anwender, der an keinem Tracking teilnehmen möchte, kann dieser Nutzung widersprechen. Dazu muss er die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindern bzw. deaktivieren. Somit wird er nicht mit in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Datenschutzerklärung sowie weiterführende Informationen von Google finden sich unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Informationsverschlüsselung und -übertragung

Bei der Nutzung des Kontaktformulars sowie aller anderer Formulare wird für die Übertragung der Informationen die Verschlüsselungstechnik SSL (Secure Socket Layer) mit einer Schlüssellänge von mindestens 128 Bit genutzt.

Umgang mit E-Mails

kaliber5 nutzt die vom Anwender angegebene E-Mail-Adresse, um per E-Mail mit den gewünschten Information zu antworten. Sobald kaliber5 eine E-Mail verschickt, wird die Übertragung zunächst verschlüsselt (mit Hilfe der TLS-Verschlüsselung) versucht. Sollte der Empfänger keine Verschlüsselung unterstützen, wir die E-Mail unverschlüsselt verschickt. Dabei nutzt kaliber5 die gespeicherten E-Mail-Adressen ausschließlich zur Korrespondenz mit den jeweiligen Anwendern und gibt keine E-Mail-Adressen an Dritte weiter.

kaliber5 bewahrt E-Mails auf, die sich auf ein Vertragsverhältnis beziehen und verschickt keine unaufgeforderten E-Mails. Alle unaufgefordert eine E-Mails, die vorgeben, von kaliber5 zu stammen, sind gefälscht und sollten gelöscht werden.

Alle unverschlüsselt verschickten E-Mails sind im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt. Daher wird die Verwendung des Kontaktformulars empfohlen.